• Darf ich vorstellen? Chlorella, die Super Alge!

    Chlorella unterstützt eine schlanke TailleZündstoff für den Stoffwechsel

    Im Herbst letzten Jahres war ich bei einer Bioresonanz-Testung um herauszufinden, welche Lebensmittel mich in der Reduktion einiger Kilos behindern. Abgesehen von der eher unerfreulichen Liste von Lebensmitteln, die unter die Rubrik „Verzicht“ gefallen sind (Kürbiskernöl zum Beispiel, geradezu unerhört für eine Steirerin!), erteilte mir die gestrenge Ernährungsberaterin noch zwei Auflagen: Erstens – meine tägliche Kalorienzufuhr sollte unter 1.200 kcal liegen.
    Zweitens – um den Stoffwechsel zu „zünden“, müsste ich meine Proteinzufuhr von 15 g auf mindestens 50 g – 60 g pro Tag erhöhen.
    Schwierig für mich war am Anfang die Geschichte mit dem Eiweiß. Ich esse seit 12 Jahren kein Fleisch, seit 5 Jahren keinen Fisch, da fehlen mir in Wahrheit die wichtigsten Quellen. Nur mit Kichererbsen & Co. komme ich da nicht wirklich weit. Ich hab‘ mich also auf die Suche gemacht und Chlorella gefunden. Weiterlesen

  • Anti-Aging – Geheimwaffe Q10?


    Bevor ich begonnen habe, mich mit dem Thema „Gesundheit“ zu beschäftigen, waren alle Voraussetzungen vorhanden, mir in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Falten ins Gesicht zu zaubern. 12 Jahre als alleinerziehende Mutter mit einem 70-Stunden-Job, wenig Zeit für Sport und frische Luft, zu wenig erholsamer Schlaf, haben meine Blicke in den Spiegel scheu werden lassen. Gesundheitliche Probleme waren weniger körperlicher denn seelischer Natur, Prävention in Form von Nahrungsergänzungen – wie zum Beispiel Coenzym Q10 – ein Fremdwort.

     

    Weiterlesen

  • Herz-Geschichten

    In vielen Kulturen dieser Welt und über viele Jahrhunderte hinweg hat das Herz eine herausragende Bedeutung in unserem Seelenleben: die Menschen sahen in ihm den Wohnsitz unserer Seele. Auch heute ist unser Herz das Zentrum unserer emotionalen Welt, in der wir Erlebtes und Erlebnisse zu begreifen suchen. Symbolisch ist das Herz auch die Quelle unserer Lebensenergie.

    Das Herz - Zentrum der Gefühle

    Als energetischer Mittelpunkt ist es auch Heimat von Gefühlen und Ängsten. Letztlich ist es auch unser höchstes Sinnesorgan, wenn wir „mit dem Herzen fühlen“ oder mit „offenen Herzen“ auf unsere Mitmenschen zugehen. Lasst mich in diesem Zusammenhang auch noch einen kurzen Blick auf die Liebe werfen, die als großes und wahres Gefühl direkt und unmittelbar mit dem Herzen in Verbindung steht. „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, wusste schon Hermann Hesse. Jedem Anfang einer Liebe wohnt ein besonders tiefer Zauber inne – das Herz klopft in froher Erwartung und alles ist schön.

     

    Weiterlesen